Wir und unsere Ziele

Die Fähigkeit der Konfliktlösung und Aggressionsregulation, sowie Mut zu solidarischem Handeln sind mehr denn je zu einer Notwendigkeit geworden.

Unser Anliegen als Team ist es uns dem übergeordneten Thema der Gewaltprävention und dem der sozialen Integration in unserer heutigen Gesellschaft zu widmen. Mit unserer Arbeit wollen wir einen positiven Beitrag für eine gesunde psychische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen leisten, damit sie zu selbstbewussten und glücklichen Erwachsenen werden, die für sich und Andere einstehen können.

Aufbauend, auf einem von Andreas Wölfl 2009 in München entwickeltem musiktherapeutischen Konzept, setzen wir an bevor Gewalt eskaliert. Dies tun wir, indem wir das Selbstwertgefühl und das Gefühl der Zugehörigkeit und Verbundenheit stärken.

Als ausgebildete und erfahrene Musik-, Tanz- und KunsttherapeutInnen haben wir einen künstlerischen Ansatz, der nicht nur den großen Vorteil hat, dass Sprachbarrieren oder soziale und kulturelle Unterschiede leichter überwunden werden können; sondern bieten ein für Kinder und Jugendliche jeglichen Alters höchst attraktives und motivierendes Medium zur Durchsetzung unserer Ziele.


Somit sind wir von Trommelpower AUSTRIA eine Anlaufstelle/Plattform
  1. für Personen die sich für Gewaltprävention und soziale Integration mit Musik, Bewegung und anderen künstlerischen Mitteln interessieren.
  2. für Expertise, Forschungsaktivitäten sowie Ausführung von Projekten im Zusammenhang mit Gewaltprävention und sozialer Integration im In- und Ausland.
  3. zur Weitergabe von Wissen und Fähigkeiten in Form von zertifizierten Weiterbildungsveranstaltungen.
 

Kontaktpersonen

Mag.a Ingrid Geresch
Musiktherapeutin, integrative Tanzpädagogin,
Sozial- und Kulturanthropologin

Ing. Méc. Master, Andrey Colmenarez
Percussionist, Jugendgruppenleiter

Kooperationen